Logo CorrelAidWenn von Datenanalyse die Rede ist, denken die meisten Deutschen wohl an „Big Data“ und die Namen der damit verbundenen Unternehmen: Google, Facebook, Amazon. Während hochtechnologische Global Player Datenanalyse nutzen, um aufgrund der massenhaften Auswertung der persönlichen Daten ihrer Kunden ihre Dienste zu individualisieren und ihre Marktstellung auszubauen, hat sich CorrelAid (Engagementpreis-2017) zum Ziel gesetzt, das Potential der Datenanalyse für die Zivilgesellschaft aufzuzeigen und in der Zusammenarbeit mit sozialen Projekten anzuwenden. 

CorrelAid - Data for Good

Konstanz, 15. Dezember 2017

 

 

LOVE Storm Logo vorläufigLOVE-Storm (Engagementpreis-2017) ist bei der elften Engagegmentpreisverleihung zum Gewinner des Publikumspreises gekürt worden. Mit LOVE-Storm wird eine Trainings- und Aktionsplattform entwickelt, um Gegenrede zu trainieren und so Hass im Netz schnell und wirkungsvoll zu stoppen. Angegriffene werden dabei geschützt und erfahren Solidarität, Beobachtende werden zur Zivilcourage angeregt und den Angreifer/innen werden gewaltfrei, aber deutlich Grenzen gesetzt. Gemeinschaftlich werden aktive LOVE-Stormer/innen in koordinierten Aktionen dazu beitragen, Hass im Netz stoppen.

LOVE-Storm - Gemeinsam gegen Hass im Netz

Lüchow, 11. Dezember 2017

 

 

Engagementpreis-2017 verliehenWas ist eigentlich das Gegenteil eines Shitstorms? Kann man aus vielen gesammelten Daten auch etwas Gutes schließen? Wohin wenden sich ehemalige Haftinsassen? Und wie organisiert man Gemeinschaften in einem städtischen Bezirk? Die vier diesjährigen Preisträger/innen LOVE-Storm, CorrelAid, Leonhard und die Bügerplattform Spandau geben Antworten. Sie alle haben den mit € 6.000,- dotierten Engagementpreis-2017 gewonnen.

Verleihung des Engagementpreis-2017

Berlin, 18. November 2017

 

 

brotamhaken screenshot wirWer mit einem so guten Konzept wie Brot am Haken (Engagementpreis-2014) arbeitet, muss sich nicht wundern, wenn die Preise folgen. Dieses Jahr waren es für Brot am Haken bisher der Paulaner-Salvator-Preis und das startsocial-Stipendium. Nun nimmt der Verein auch am IMPACTFILM-Festival teil, das dazu dient, Filmemacher und soziale Projekte zusammen zu bringen, um für beide eine größere Sichtbarkeit zu erreichen. Bis zum 13.11. kann noch abgestimmt werden. Das Engagegementpreisteam drückt die Daumen! 

Brot am Haken nimmt am IMPACTFILM-Festival teil

München, 9. November 2017

 

 

Große Neuigkeiten beim Basement e.V. (Engagementpreis-2016) und bei Brot am Haken (Engagementpreis-2014): Mit dem startsocial-Preis 2018 haben die Vereine eine der renommiertesten Auszeichnungen für soziale Projekte erhalten. Schirmherrin der „Hilfe für Helfer“ ist Bundeskanzlerin Angela Merkel. Ganz im Sinne des bürgerschaftlichen Engagements haben es sich Basement und Brot am Haken zur Aufgabe gemacht, Chancengleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität zu fördern. Um die Vereine bei diesen Aufgaben zu unterstützen, wurden ihnen nun zwei der 100 ausgeschriebenen Beratungsstipendien verliehen. 

Basement e.V. und Brot am Haken erhalten den startsocial-Preis 2017/2018

Erfurt/München, 27. Oktober 2017

 Basement Logo

 

brot am haken logo

 

 libirleoLibrileo gemeinnützig (Engagementpreis-2016) sucht zur Ergänzung seines Teams eine studentische Hilfskraft. Dir ist Bildung genauso wichtig wie Chancen für alle? Du bist literaturaffin und kinderfreundlich? Dann klingst Du nach der idealen Ergänzung für das junge Löwenteam! Die Bewerbung erfolgt ganz einfach über den untenstehenden Link
 
... und wer das Librileo Leseförderprogramm lieber von zu Hause aus unterstützen möchte, kann das dank clicks4charity  beim Einkauf in 115 Onlineshops tun - und zwar ganz ohne Mehrkosten!

Jetzt bei Librileo gemeinnützig als studentische Hilfskraft bewerben!

Berlin, 9. Oktober 2017

 

Logo FeinerFußballUnwahrscheinlich scheint, dass sich unter Fuballspielern weniger homosexuelle Männer finden als im Rest der Bevölkerung. Doch während viele Fußballspielerinnen offen zu ihrer Sexualität stehen, hat sich bisher kein aktiver Profifußballer als schwul geoutet. Also wie steht es um die Homophobie im Fußball? Im 21. Jahrhundert im Allgemeinen und in Sachsen im Speziellen? Der Gerede e.V. und  Feiner Fußball (Engagementpreis-2016) haben am 21.9.2017 in der Wanne-Bühne eine Diskussionrunde unter dem Motto #kickouthomophobia veranstaltet!

Feiner Fußball lud zur Podiumsdiskussion gegen Homophobie

Dresden, 26. September 2017

 

 

2015 ean konferenz oslo 02 ©ArbeiterKind.deDas European Access Network hat sich auf die Fahnen geschrieben, den Zugang zu Bildung und die gerechte Verteilung von Bildungschancen zu fördern. Zu diesem Zweck findet unter anderem eine jährliche Konferenz statt, die mit dem Thema „Sharing Stories of Empowerment: Creating New Strategies for Diversity and Inclusion in Higher Education“ genau auf der Linie von ArbeiterKind.de (Engagementpreis-2008) liegt. Daher ist es nur sinnig, dass ArbeiterKind.de die Konferenz in Partnerschaft mit der Justus-Liebig-Universität Gießen vom 20. bis 22. September 2017 ausrichtet. 

ArbeiterKind.de richtet die 26. EAN Jahreskonferenz aus

Berlin, 18. September 2017

 

 

Ausschreibung 2017Den Engagementpreis haben bisher Organisationen wie SoligariGee (Engagementpreis-2015) und die Initiative Schlüsselmensch (Engagementpreis-2013), die Freizeit-Helden (Engagementpreis-2010) oder die Integreat-App (Engagementpreis-2016) erhalten. Sie alle leisten großartige Arbeit und tragen zum gesellschaftlichen Wandel bei. Und doch gibt es noch so viel zu tun! Neue Projekte zur Lösung von sozialen Problemen werden auch dieses Jahr wieder mit dem Engagementpreis gefördert. Alle Fragen zum Bewerbungsprozess werden hier beantwortet. 

Endspurt: Die Bewerbungsfrist für den Engagementpreis 2017 läuft noch bis zum 18. September!

Düsseldorf/Berlin, 29. August 2017

 

 

Schluessel SchauinslandDie Initiative Schlüsselmensch (Engagementpreis-2013) vermittelt Patenschaften zwischen jungen Freiburgern und Kindern aus dem Geflüchtetenwohnheim St. Christoph. Die Patinnen und Paten gestalten mit den Kindern deren Freizeit, helfen in schulischen Belangen und stehen als externer Ansprechpartner zur Verfügung. Mittlerweile bestehen über 70 Patenschaften, in denen die Beteiligten voneinander lernen. Denn nicht Bevormundung ist das Ziel von Schlüsselmensch: die Begegnungen finden auf Augenhöhe statt - egal, wie unterschiedlich die Lebensumstände auch sein mögen. Als politische Initiative thematisiert Schlüsselmensch auch immer wieder die problematische Situationen der Geflüchteten und setzt sich für eine positive Flüchtlingspolitik ein. 

Schlüsselmenschen eröffnen Perspektiven
 
Freiburg, 23. August 2017

 

RSS  Partner Deutscher Engagementpreis