SolidariGee lädt zur Diskussion auf dem Berliner jugendFORUM

Das jährlich stattfindende Berliner jugendFORUM hat sich zum Ziel gesetzt, im direkten Austausch mit Politiker/innen und Mitgliedern des Abgeordnetenhauses die Interessen von Jugendlichen zu vertreten und gleichzeitig Farbe zu bekennen gegen Rassismus, Sexismus und Rechtsextremismus. Ein vielfältiges Programm bietet den Rahmen zu fragen, zu diskutieren, sich zu informieren und zu vernetzen. Bei dieser Veranstaltung, die auf ernsthafte Fragen kreative Antworten finden will, darf natürlich auch SolidariGee (Engagementpreis-2015) nicht fehlen!

Den Begriff der Solidarität trägt SolidariGee im Namen, und sie ist es, die den Verein antreibt: Solidarität mit Menschen, die aus ihrem Heimatland flüchten mussten und sich nun eine neue Zukunft aufbauen.

Besonders für Kinder und Jugendliche bedeutet Flucht einen großen Einschnitt. Soziale Begegnung in der neuen Umgebung kann in dieser Situation Halt bieten. SolidariGee stellt für Jugendliche und junge Erwachsene den Kontakt zu Berliner Freizeitvereinen her. So werden Berührungsängste spielerisch abgebaut, eine Auseinandersetzung mit der deutschen Sprache unterstützt und ein interkulturelles Miteinander gefördert. Außerdem bietet SolidariGee eine Vielzahl an Kulturveranstaltungen wie das „Heimatkino“, die den Jugendlichen ermöglichen, sich als schöpferisch zu erfahren und ihren Erlebnissen unmittelbaren Ausdruck zu verleihen.

Während es für unbegleitete minderjährige Geflüchtete ein recht engmaschiges Netz an Angeboten gibt, endet die Zuwendung in der Regel mit dem Erreichen der Volljährigkeit. Daher bietet SolidariGee seit Januar 2017 eine besondere Form der Einzelfallberatung an, in denen die volljährigen Jugendlichen unbürokratisch Unterstützung erfahren können.

SolidarGee Team

Als so vielseitiger Verein ist SolidariGee natürlich auch auf dem 17. Berliner jugendFORUMBerliner jugendFORUM vertreten. Das Open-Air-Festival für junge Politik bietet Jugendlichen die Möglichkeit, direkt mit Entscheidungsträger/innen zu diskutieren und gemeinsam an einer solidarischen Zukunft zu bauen. SolidariGee lädt gemeinsam mit weiteren Vereinen zu einer Diskussion zum Thema #Bleibistan – Abschiebungen stoppen! ein und wirft Fragen auf, deren Beantwortung sich Politker/innen und Jugendliche gemeinsam stellen werden. 


Neben den Diskussionen umfasst das Programm Workshops und Performances, Tanz und Musik und jede Menge Action!

Das Berliner Jugendforum findet am 30. Juni 2017 ab 12 Uhr auf dem Tempelhofer Feld statt.

RSS  Partner Deutscher Engagementpreis